Auf den Spuren Alexanders des Großen – Ein archäologisches Abenteuer durch die Türkei

alles stammt aus einem foto in einem alten, staubigen buch.die szene war von hohen bergen verhüllende grünen flusstal, in denen alexander der große vor 2.300 jahren offenbar vergangen.wie der fotograf, der entdecker sir aurel stein, auch ich wollte hier in den tiefen von asien auf der suche nach spuren der antiken vergangenheit: mehr als zweitausend jahre alexander der große hat erregte die phantasie der menschen rund um den globus.ich war fasziniert von alexander einige vor 18 jahren als geschichtslehrer an der schule haben eine karte der klassischen welt und verfolgte den überblick über seine reise mit dem finger.wer nicht fasziniert von einem mann, der sich seine soldaten bis märz seit 12 jahren, jenseits der bekannten welt.die rund 22.000 kilometer gebaut, aus griechenland, den ganzen weg nach indien und zurück nach babylon.zu der zeit, als der makedonischen könig starb im alter von 32 auf 323 v. chr. ein großteil der bekannten welt lag unter seinen füßen. unter seiner kampagne in bibliotheken wollte ich raus auf den boden und sehen, wie sich die landschaft mit ihren bergen und wüsten, flüsse, gestaltet seine strategien und entschlossen seinroute.geographie so oft für geschichte, und ich wollte ihn so nah zu sehen für mich.ich beschloss, eine expedition, die sich auf die türkei zu organisieren, alte kleinasien, seine spuren zurückverfolgt aus der schillernde stadt troja auf der website der schlacht von issus.was ist besser, als zu fuß die 2000 meilen reisen in der geschwindigkeit, mit der seine armee marschiert und etwas erleben, der körperlichen strapazen er sich.ich wollte sehen, die monumentalen ruinen der städte, er besucht oder angegriffen, und die suche nach antiken straßen, auf denen seine soldaten trekked.es hat alexander und seine 40.000 soldaten achtzehn monate issus zu erreichen.ich möchte nicht schlachten, belagern städte, ein ort der ausplünderung, und so hoffen, um die strecke in etwa 20 wochen, die über 15 kilometer am tag. die türkei ist eine wahre fundgrube für die begeistert von alexander.erste station ist istanbul großartigen archäologischen museum.dort, an erster stelle steht die alexander – sarkophag.so war alexander nicht persönliche sarg ist der verbleib von wurde heftig diskutiert wird.anstatt das grab ausgegraben wurde in sidon und wahrscheinlich gehörte abdalonymus, ein gärtner, der die lokalen herrscher ernannt wurde von alexander.in den tod im leben wollte er zeigen, was er weiterhin respekt für seine aufseher, und so hatte alexander dargestellt, auf seinem grab zu verwundern, richtig. einer der besten kunsthandwerk aus der alten welt jetzt musst du auf die knie.aus glänzend weißer marmor, die seiten sind geschmückt mit reliefs von schlachten und jagt mit energie aufgeladen und grace.wenn man genau, es ist möglich zu sehen, die reste von malte farben auf die zahlen umso mehr, und die winzige löcher, wo einst winzige spears und schwerter waren genau positioniert.die eine seite zeigt alexander bei der jagd, ein beliebter zeitvertreib in der mazedonischen adel und alexander ‘s favourite vergnügen.auf einem anderen ist alexander im krieg auf seinem treuen pferd bucephalas, aufzucht auf muskulöse beine über den gefallenen persischen reiter.der könig selbst, seinen kopf mit einem löwen – helm, symbol des herkules, der sich seinen rechten arm wieder über die schulter mit speer auf bereit. es war im frühjahr 334bc alexander begonnen, seine epische expedition zum sturz des persischen reiches.er segelte von der halbinsel gallipoli in der hellespont, die moderne dardanellen, hielt er mitte zu opfern, ein stier und gießen drinks aus goldenen becher zu besänftigen, poseidon und das meer.dann, gekleidet in voller rüstung am bug des königlichen galeere, immer könig ein showman ist instinkt, er schleuderte seinen speer in den boden behaupten, der kontinent sein, wird durch das recht der eroberung.unnötig zu sagen, er war der erste sprung von seinem schiff und einen fuß in den sand von asien. als ich in troja der ausgangspunkt meiner laufen, fühlte ich mich wie viele reisende ersten erkundung der website, verwirrt und enttäuscht.es gibt keine großen straßen mit marmor und mosaiken geschmückt kreuzende säulenstrassen erhalten geblieben, um inspire awe, anstatt sie zu fliegen lassen, lass deine fantasie und alten mythen verbraucht deine gedanken.das ist es, was alexander hat fast sofort nach der ankunft in kleinasien.er nackt, sich mit öl gesalbt, und rannte auf einen kranz auf dem grab des achilles.es war eine symbolische geste, die neue große krieger eine hommage an seinen persönlichen helden, die sich tausend jahre vor alexander (wenn es eine wahrheit “ist geschichte, der trojanische krieg).als nächstes mit kletterte der tempel der athene, er hat seine eigene rüstung und erhielt im gegenzug die schönsten relikte aus heroischen zeiten, einschließlich achilles “feierte fünf – schicht – schild, der alexanders leben zu retten, während einer belagerung in indien. mein weg begann im märz, als ich ging aufich zitterte mein weg durch hügel, geschmückt mit schnee.glücklicherweise waren vor ort, ruft mich mit dorfbewohnern in die teehäuser, drängst mir heiße schokolade, und er mir mit einem füllhorn von köstlichen leckereien.richtung süden bereits erschöpft ein paar stiefel, erreichte ich ephesus.und troy erfordert einen vertrauensvorschuss, die stadt braucht, um auf die ruinen zu leben.obwohl fast alle, was man sehen kann, ist heute der roman aus der zeit, als die stadt war die hauptstadt der provinz asia, es war eine wichtige stadt hunderte von jahren vor, als alexander marschierten durch. in alexanders weck besuchte ich den tempel der artemis, einer der sieben antiken weltwunderder welt.zufällig war es brannte in der nacht von einem verrückten alexander geboren wurde.heute steht der tempel allein und melancholie.nur eine spalte steigt über dem sumpfigen boden voll.es ist schwer zu sehen, in der zunächst spärlich ruinen eines der größten gebäude gebaut, aber die schiere länge bietet er den ersten leicht hinweis.da so viele gebäude in der antike wurden häufig beschädigt, dann wieder aufgebaut, oder in einem zustand der bau seit jahrhunderten, finde ich es ganz gut zu sehen, eine berühmte tempel links schlicht und unverbesserliche.alexander bot bestreiten alle kosten wurden in den wiederaufbau des tempels entstehen, unter der voraussetzung, dass sie widmen, in seinem namen, aber die bürger von ephesus höflich ging der versuch, pr und propaganda “, weil es nicht schlecht an einen gott zu ehre machen”.nicht weit im süden, aber er fand eine wesentlich bereitwilliger empfänger für seine großzügigkeit.die stadt priene, immer ein armer cousin ephesus, war nur zu froh, sein geld und geben sie ihm zu widmen, ihre neuen tempel athena heute. heute steht wie ein wahres zeitkapsel der hellenistischen zeit nach alexander.die streng auf platz hippodamian gitter muster, benannt nach der architekt in milet, der marsch auf der steilen hanglage hat straßen fast blind gegenüber der geographie, athena tempel.hier stehen, suchen sie sich ein atemberaubendes panorama über die breite schwemmlandebene der maeander fluss der zeit sofort offensichtlich.2300 jahren das ganze land unten war.inseln, die einst zeuge große seeschlachten sind jetzt nur beulen in einer scheinbar endlosen flach.noch heute spaziert durch fast immer leer von touristen, es ist fast möglich zu hören, der mazedonischen soldaten marschieren meter unter den klang der zikaden. position weiter südlich, alexander und der glitzernden hauptstadt erreicht, die hecatomnid – dynastie, aufgebaut auf einer üppigen ausmaßes durch mausole, dessen grab, das “mausoleum”, rang als eines der sieben weltwunder.es war auch eine der wichtigsten marinestützpunkt besetzt von den persern besetzt, die die stadt 6.5kms befestigungsanlagen.diese riesigen wänden, welches türme, eine technologische meisterleistung und nur wenige jahrzehnte alt.die schlange ihren weg über die hügel über bodrum.kann man eine echte ihrer majestät auf der myndos tor im westen, die sich gut erhaltene und entschlossen, nicht weit von einer neu errichteten supermarkt. so groß und stark wie sie waren, und wände gebaut wurden, in einer vergangenen epoche zu verteidigen.für alexander war ausgestattet mit einer neuen art von waffe, die torsion katapultiert.entworfen von ingenieuren am hof von philip, sein vater war es ein tier sehnen, dass auslösen könnte weit mehr macht, als alles, was zuvor gesehen.bis dahin hatte bereits ein generell ein fall in einer stadt und verhungern sie.jetzt ein neues wettrüsten begonnen hatte.die katapulte alexander könnte reißt mauern, und buchstäblich zerschlagen keine städte, die ihm im weg stand.man kann fast vorstellen, der blick in die gesichter der persischen generäle, hat in mausolus “alten palast wahrscheinlich unter der stadt ist crusadar schloss, als alexander truppen bis belagerung – türme mehrere meter hoch, und wir reißen die erste salve stein felsbrocken. drei monate nach meiner expedition, ich walked durch den tiefen zentralanatolien, ein buntes patchwork weizenfeldern, in die stadt gordium.direkt am persischen royal road westlich von ankara, das war die hauptstadt von phrygien ein königreich gegründet von gordius im 8. jahrhundert v. chr.wurde es erweitert seine gefeierten sohn midas, deren berührung der legende nach hat alles zu gold.hier wurde eine der berühmtesten momente in alexanders karriere auftrat.alexander war angezogen von der geschichte um eine repräsentative wagen, mit gordius “grab.der wagen ist joch war an einen knoten, niemand hatte jemals imstande war, rückgängig zu machen.nicht anders als die geschichte von arthur und das schwert im stein, die menschen glaubten, dass wer zog der knoten zu lord aus asien.umgeben von einer menge von schaulustigen alexander kämpfte, um sich der knoten.frustriert, er zog sein schwert, und stach durch.offenbar hat der zeus selbst alexander aktionen, “es gab blitz und donner und blitze von blitz, in der nacht.” in der hitze des august – ich richtung südosten über kappadokien, in der taurus – gebirge und in der vergangenheit tarsus.wo die küste der türkei geht nach süden, im osten von adana, einem großen hügel liegt, wurde in der letzten zeit.die irdenen “huyuk”, wie viele verstreut in diesem teil der welt.