Der Erfinder – Alexander Graham Bell

Wenn Sie jemals einen wichtigen Telefonanruf machen oder machen mussten, dann haben Sie Alexander Graham Bell etwas zu danken. Obwohl andere Forscher in diesem Bereich schon einmal geforscht hatten, ist das offensichtlichste Stück von Alexander Graham Bell, das Sie finden werden, dass er der Erste war, der ein Telefon erfand, das tatsächlich funktionierte. Ein Alexander-Graham-Bell-Quiz wird Ihnen zeigen, dass er seinen Weg zu diesem Punkt durch seine Erforschung von Sprache und Gehör in einem großen Ausmaß gefunden hat, da seine Mutter und seine Frau beide taub waren und den Weg, den diese Forscher und Erfinder nehmen, immer beeinflussen würden ein interessantes Stück von Alexander Graham Bell Trivia zeigt etwas, das er mit vielen der anderen größten Köpfe der Welt im Laufe der Geschichte gemeinsam hat, und das ist, dass er bestenfalls ein gleichgültiger Schüler war. Wenn große Geister ihre eigenen Leidenschaften und Interessen haben, war es das Vorbild in der Geschichte, dass traditionelle Schulbildung dazu neigt, sie in vieler Hinsicht zu verfehlen. Er studierte an solchen Orten wie der Universität von Edinburgh, aber er lehrte auch während des Unterrichts. Bell war während seiner letzten Jahre in Großbritannien krank gewesen, aber als seine Familie nach dem Tod seines Bruders nach Kanada zog, verbesserte sich sein Gesundheitszustand. und die Erschöpfung, die ihn daheim geplagt hatte. Er lebte in der Nähe von Brantford, Ontario, und schuf dort einen Workshop, um seine Erfindungen und seine Theorien über die Übertragung von Schall durch Elektrizität zu erforschen. Er verbrachte in der folgenden Zeit sowohl in Montreal als auch in Boston Zeit und unterrichtete in Boston an einer Schule für gehörlose Studenten. Einer seiner Studenten wäre in der Tat Helen Keller. Jeder, der für ein Quiz von Alexander Graham Bell studiert, hat wahrscheinlich den Namen Watson gehört. Thomas Watson war ein Ingenieur und Mechaniker, den Bell kennenlernte, und Bell engagierte ihn wegen der Fachkenntnis, die der Mann in der Elektrotechnik hatte, um die Mängel von Bell in dieser Hinsicht perfekt zu ergänzen. Er hatte die Idee, die das Telefon schaffen würde, aber es fehlte das Wissen, wie man es praktisch zustande bringt, was Watson mitbrachte. Die ersten Wörter, die je nach dem, was wir wissen, über ein Telefon gesprochen haben, waren: “Mr. Watson – Komm her – ich will dich sehen”, gesprochen von Bell an Watson, der im Nebenzimmer arbeitete.

Masters of Trivia ist eine Website, die Trivial-Spielen und Quizzes gewidmet ist, die verschiedene Bereiche abdecken. Die verschiedenen Trivialfragen, die auf der Site verfügbar sind, können leicht erreicht werden und gespielt werden, indem man http://www.mastersoftrivia.com geht