Fibromyalgie, CFS und die Alexander-Technik: Teil 4 – Inhibition und die vier Konzepte

Konzept 3: Lassen Sie Ihre Beine aus dem Becken lösen. Die Hüftgelenke sind im Grunde, wo Sie die Falte fühlen können, die vor dem Becken auftritt, wenn Sie aufrecht sitzen. Dieses Konzept der guten Nutzung für die Hüften Gelenke und Die Beine sind so konstruiert, dass sich die Beine vom Becken lösen können. Die Muskeln, die sich von den Hüften bis zu den Beinen erstrecken, gehören zu den stärksten im Körper und können, wenn sie in einem Zustand erhöhter Spannung gehalten werden, die freie Benutzung der Beine beeinträchtigen Hüften und durch Assoziation belasten den unteren Rücken. Lassen Sie diese Muskeln los, indem Sie daran denken, dass Ihre Beine vom Becken weg “loslassen”. Sie können sofort eine Verlängerung Ihrer Wirbelsäule bemerken, wenn Ihre Hüftmuskeln frei werden und eine bessere Ausrichtung im unteren Rücken mit gleichzeitiger Wirkung ermöglichen nach oben durch den Oberkörper.Konzept 4: Lassen Sie Ihre Schultern nach außen austreten.Wenn Ihr Oberkörper länger und breiter wird, haben Sie vielleicht schon ein besseres Gleichgewicht in Ihren Schultern gespürt.Bitte spüren Sie niemals den Drang, Ihre Schultern zurückzuhalten . “Schultern zurück” ist eine Erfindung von militärischer Herkunft, die oft als Ausgangspunkt für eine Verbesserung der Haltung empfohlen wird. Dies ist eine der unglücklichsten und schädlichsten kulturellen Schöpfungen des Militärs. Es kann gut auf dem Exerzierplatz aussehen und dort sollte es immer geblieben sein. Stattdessen, erneuern und wiederholen Sie Konzept 1, um Ihren Kopf nach vorne und oben balancieren und Ihren Oberkörper zu verlängern und zu erweitern, und geben Sie schließlich die Anweisung, Ihre lassen Schultern lösen sich zu den Seiten. Ihre Schultermuskeln lösen sich, das Gleichgewicht wird sich natürlich verbessern und Sie werden Ihre ideale Schulterposition entdeckt haben. Hemmung: Neben den 4 Konzepten des guten Gebrauchs ist das Grundprinzip der Alexander-Technik “Hemmung”, Wenn wir die Gewohnheiten erkennen, die unsere Spannung verursachen, werden wir auch bemerken, dass die meisten von ihnen instinktiv und spontan sind, oder anders ausgedrückt, die Gewohnheiten sind in unserem Unterbewusstsein verankert. Diese spontanen schlechten Angewohnheiten führen dazu, dass wir aufhören oder innehalten, bevor wir in jedem Fall erkennen können, dass die gewohnheitsmäßige Reaktion eintreten wird. Dann können wir “Wahl” aktivieren. Wir können wählen, ob wir eine bestimmte gewohnheitsmäßige Handlung ausführen oder nicht. Eine Hemmung hält uns davon ab, auf stereotype Weise sofort zu reagieren, und erlaubt uns, die bevorstehende Aktivität auf eine neue, andere und hoffentlich korrekte, freigesetzte Art und Weise durchzuführen. Haben Sie oft das Gefühl erschöpft ohne wirklich zu wissen warum? Nun, hier ist der Grund. Das autonome Nervensystem des modernen Menschen wird täglich überanregt. Bewege dich durch eine Stadt oder Stadt, entspanne dich in deinem Zuhause, was auch immer dein Alltag beinhaltet. Ihr ANS ist massiv übermäßig stimuliert im Vergleich zu dem Grad der Stimulation, die es auf einer evolutionären biologischen Ebene bewältigen soll.Erinnern Sie sich daran, dass die Industriegesellschaft, die wir entwickelt haben, weitgehend in hundert Jahren entstanden ist. Das Auto, der Breitbildfernseher, die Subwoofer-HiFi-Anlage, die Neonbeleuchtung und Werbung, das Telefon und sein lauter kleiner mobiler Bruder. Von der Perspektive einer evolutionären Zeitlinie ausgehend, sind Menschen von einem friedlichen, entspannenden Tropenwald abgekommen Strand zu sein in der lautesten brestesten Nachtclub in New York in einem millionstel Sekunde.Wenn Sie kämpfen, um das Konzept der Hemmung zu erfassen versuchen Sie folgendes wenn möglich.Sehen Sie eine Katze stalken ihre Beute. Sieh dir jede Bewegung an, die es macht. Jede Bewegung ist präzise und durchdacht. Beobachten Sie die Pause vor dem Streik … das Timing ist präzise. Der Sprung ist genau. Die Katze verzögert die sofortige Befriedigung, um sicherzustellen, dass sie die beste Chance hat, sie zum ersten Mal perfekt zu bekommen. Kleine Kinder sind die gleichen und haben eine natürliche Hemmung, aber dies ist verlernt, da sie ältere Kinder und Erwachsene auf ihrer Suche nach sofortiger Befriedigung kopieren. Im Gegensatz dazu beobachten Sie, wie Erwachsene in der westlichen Gesellschaft in Situationen ohne Sorgfalt vorstoßen, immer Fehler machen, die hätten vermieden werden können. Untersuchen Sie genau das bemerkenswerte Phänomen, das als “Straßenraserei” bekannt ist, wobei Menschen, die sich Zeit nehmen, vorsichtig mit der richtigen Geschwindigkeit fahren Grenzen werden angegriffen, weil Geschwindigkeitsfreaks den Wunsch haben, schneller und rücksichtsloser zu fahren. Vielleicht ist die wichtigste Facette der Hemmung, dass sie eine Störung der 4 Konzepte der guten Verwendung verhindert. Wenn wir sofortige “Stress” -Reaktionen zulassen, werden die 4 Konzepte automatisch außer Kraft gesetzt; Schultern heben sich nach oben, der Kopf wird nach hinten und unten gezogen und nicht nach vorn und oben, und die Wirbelsäule komprimiert sich. Die Interferenz überträgt sich auf den ganzen Körper und wir sind zurück zu unserem Ausgangspunkt schlechter Koordination, muskulärer Spannung, posturaler Unausgeglichenheit und zurück zu unseren Fibromyalgie und CFS-Symptomen wieder.Wie das Tempo des Lebens täglich zunimmt, wird es wichtiger zu verlangsamen und nehmen Sie sich Zeit bei der Entscheidungsfindung. Wir sind Sklaven der Zeit geworden. Das Gefühl, dass es nie genug Zeit gibt, ist die Ursache für mehr Spannung in der Gesellschaft als jeder andere singuläre Faktor. Der Akt der Hemmung hat eine sofortige beruhigende Wirkung auf das gesamte Skelett, Atmung, Nerv und Muskel Systeme, Atmung verlangsamt und vertieft, Muskeln entspannen, und ANS Überstimulation reduziert.Inhibition vermittelt ein Gefühl der Freiheit von den Zwängen der Zeit und erlaubt freie Wahl.Inhibition löst diesen Stress von Ihrem gesamten Nervensystem, das schlecht mit dem negativen kämpft Wirkungen von kontinuierlich erhöhten Spiegeln von Adrenalin und Cortisol. Durch die Freisetzung dieses Stresses werden wir gleichzeitig eine Verringerung der Spiegel der zirkulierenden Stresshormone feststellen, von denen bekannt ist, dass sie sich negativ auf Fibromyalgie und CFS-Symptome auswirken. Die Freiheit der Wahl ist eine der wichtigsten Definitionen Merkmale der Menschheit. Tiere folgen ihren Instinkten, doch wir haben die Fähigkeit, zu denken, zu argumentieren und Triebe zu überwinden, wenn wir uns dafür entscheiden. Die Menschen können sich gegen ihre grundlegenden Instinkte entscheiden. Die Vorteile der Hemmung: Es gibt Ihnen mehr Zeit, um am meisten zu denken Es hilft Ihnen, zu verhindern, dass Ihre Muskeln überanstrengt werden, und erlaubt Ihren natürlichen Reflexen, Ihren Körper zu balancieren und zu koordinieren. Es gibt Ihnen Zeit, sich über unnötigen Stress in Ihrem Körper bewusst zu werden overto themo Es erlaubt Ihnen, Nein zu einem Projekt zu sagen, das Sie unter unnötigen Stress setzen könnte. Es ermöglicht Ihnen die Zeit, sich auf die Umsetzung der 4 Konzepte von guter Useo zu konzentrieren. Es ermöglicht Ihnen, die Dinge richtig zu machen, anstatt müssen Gehen Sie zurück und korrigieren Sie sie danach. Es fördert tiefe beruhigende Atemmuster und reduziert die Stimulation der ANS.o Es reduziert die zirkulierenden Niveaus der negativen Stresshormone Adrenalin und Cortiso l. Denken Sie “die Konzepte der guten Nutzung und Hemmung” Sie werden die 4 Konzepte und Hemmung nicht über Nacht beherrschen; Sie müssen sie vielmehr in Ihre täglichen Aktivitäten integrieren. Denken Sie über sie wann immer bequem, beim Fahren, beim Essen, bei der Arbeit am Schreibtisch, auch wenn auf der Toilette und allmählich integrieren sie in Ihr tägliches Leben.Bitte denken Sie nicht in dem Maße, dass Ihr Fokus von gefährlichen Aktivitäten entfernt ist Sie können beteiligt sein. Die Angst Reflex hat immer noch einen Platz in unserem Leben zu konzentrieren und tunneln unsere Aufmerksamkeit in absolute Singularität, wenn lebenswichtige, wesentliche und gefährliche Aktivitäten durchgeführt werden. Offensichtlich mit den Belastungen und Belastungen des täglichen Lebens müssen Sie auch Halten Sie Ihre normalen Aktivitäten aufrecht, versuchen Sie zusätzlich, 10 Minuten am Tag auf dem Boden liegend zu verbringen und diese Konzepte tief in Ihre Psyche zu reprogrammieren.Für Fibromyalgie- und CFS-Patienten ist die ideale Strategie, 10 Minuten in regelmäßigen Abständen während des Tages zu nehmen um Spannungen zu beseitigen, die sich in Richtung eines Triggerpunktangriffs aufbauen können. Die Zeitüberschreitung hilft auch, die Energiebänke wieder aufzufüllen, damit Sie länger laufen Eine zehnminütige Sitzung vor dem Schlafengehen kann Spannungen und Unannehmlichkeiten beseitigen und zu einem besseren Schlafzyklus führen, wodurch die allgemeine Müdigkeit verringert wird. Wir alle wissen, wie mehr Ermüdung nur zu mehr Spannung führt, und das ist der Zyklus, den wir versuchen zu brechen. Fibromyalgie und CFS-Patienten können ein so negatives Selbstbild aufgrund des Traumas ihres Zustandes entwickeln, dass es an sich zu einer Verschlechterung führen kann Das Entwickeln und Praktizieren der Konzepte von gutem Nutzen kann diese Kette von Ereignissen durchbrechen und den Zyklus negativer Einstellungen durchbrechen, die nur dazu dienen, unseren Zustand zu erhalten und zu verschlimmern.

Mark J. Shaw. Mark ist der Autor eines neuen digitalen Buches und Schulungshandbuch “Beat Fibromyalgie und Chronic Fatigue Syndrome” [http://www.beatfibroandfatigue.com/] Mark veröffentlicht auch in einem regelmäßigen Blog unter: http://www.beatfibroandfatigue. blogspot.com/]