Seahawks: Alexander Sideline für 5 aufeinanderfolgende Spiele

Shaun Alexander wird nicht in der Lage sein, den kämpfenden Seattle Seahawks noch zu helfen. Tatsächlich unterzog er sich einer Reihe von Tests, die unerwartet enthüllten, dass Alexanders Fuß gebrochen blieb. Als Konsequenz muss der NFL Rushing Leader 2005 für das nächste Spiel am Montag gegen Oakland auf der Bank sitzen. Coach Mike Holmgren erklärte, dass die Bilder zeigten, dass der Status von Alexanders Fuß nicht gut genug war, um den Spieler zu klären. Dies ist eine große Enttäuschung, da das Team von seinem dritten Verlust in vier Spielen in Kansas City zurückgekehrt ist. Obwohl Alexander seit mehr als einer Woche keine Schmerzen mehr verspürt, sind die Teamärzte, die versuchen, den Riss zu verhindern, komplett verschwunden, bevor er wieder spielt, rate ihm, vor der Rückkehr auf dem Feld zu warten, um eine vollständige Fraktur zu verhindern würde eine Operation erfordern. Die Verletzung von Alexander trat während des Spiels am 24. September gegen die New York Giants auf. Er brach seinen vierten Mittelfußknochen in seinem linken Fuß, der beim Auftakt am 10. September ebenfalls geschwächt worden war. Kurz nachdem die Panne entdeckt wurde, planten die Seahawks, dass er mindestens ein paar Wochen verpassen würde. Letzte Woche begann Alexander zum ersten Mal seit seiner Verletzung auf einem Laufband ohne Schmerzen zu laufen. Er wurde auf die Liste der Spieler als zweifelhaft für den Verlust am Sonntag in Kansas City gesetzt. Aber er hoffte, dass er für das Spiel gegen die Raiders zurückkehren könnte. Deshalb muss Seattle, der 1-3 ist, ohne Alexander spielen. In dieser Saison gewannen die Seahawks nur ein Spiel gegen St. Louis am 15. Oktober. Die Seahawks haben in dieser Saison einen Durchschnitt von 92 Yards zu verzeichnen. Aber letztes Jahr, mit Alexander gesund und für 1.880 Yards rennend, wurden sie 3. in der NFL bei 154 Yards pro Spiel. Mit dieser Verzögerung wird Alexander jetzt geplant sein, zurück zum 12. November Heimspiel gegen St. Louis zu sein. Es wird erwartet, dass dieses Spiel in dieser Saison Seattles größtes Spiel wird, da die Rams und Seahawks momentan mit 4: 3 gegen den angeschlagenen NFC West stehen. Neben dem Pro Bowl-Quarterback wird Matt Hasselbeck aufgrund eines Bänderrisses im Knie nicht mehr zum Spiel zurückkehren können.

Über den Autor: Nigel Kerry ist ein amerikanischer Freiberufler, der in Los Angeles, Kalifornien, geboren wurde. Kerry schreibt unter anderem für Sportus.com – Sportwetten Rezensionen, UsBookies.com – Sportwetten Online [http://www.usbookies.com] und Get-best-mortgage-loan.com – Hypothekenkreditgeber, erhalten die besten Hypothekendarlehen http://www.get-best-mortgage-loan.com]